Festival Moderation
Moderation

Viola von Scarpatetti, Schauspielerin, Sprecherin, Moderatorin

Viola von Scarpatetti, wuchs zweisprachig Deutsch und Französisch auf. Als Jugendliche rappte sie und veröffentlichte Videoclips zu ihren Songs. In dieser Zeit nahm sie auch an Kursen einer privaten Zirkusschule teil und hatte erste Auftritte. Von 2004 bis 2007 studierte sie an der European Film Actor School in Zürich Schauspiel. Während des zweijährigen Rollenstudiums bei Maria Becker erhielt sie 2008 ihr erstes TV-Engagement in der Schwei- zer TV-Serie Tag und Nacht. Nationale Bekanntheit erlangte sie 2013 mit der Hauptrolle im Film «20 Regeln für Sylvie» neben Carlos Leal. Es folgten weitere Kino- und TV-Produktionen, unter anderem an der Seite von Mona Petri und Jane Birkin. 2014 war sie als Kroatin Sascha in dem Film Heimatland zu sehen. Nächstes Jahr erscheint zum 100-jährigen Jubiläum der TV-Spielfilm «Generalstreik», in dem sie die wei- bliche Hauptrolle spielt. Viola von Scarpatetti lebt in Paris, Zürich und Montréal, wo sie als Schauspielerin arbeitet und seit 2012 ihre eigenen Drehbücher verfasst. Nebst der Schauspielerei komponiert sie Chansons und begleitet sich auf der Gitarre. 2017 drehte sie ihren ersten Langspielfilm «Cadavre Exquis» über ihre gleichnamige Band.

Q&A

Janis Huber, Filmemacher

Janis Lionel (*1993) studierte Germanistik, Film- und Musikwissenschaft an der UZH. Bereits während dem Studium arbeitete er als freischaffender Filmemacher und Fotograf: Krea- tiv- und Mitarbeit bei Kulturprojekten wie Arturo Ui im Schauspielhaus Basel (Videokunst & Live- Kamera, 2014), La Femme et le TGV (zusätzliche Kameraarbeit, Schnittassistenz & D.I.T., 2015); Auftragsarbeiten für u.a. Universität Basel, Top- pharm, Revox, Kare und zwei Kurzdokumenta- tionen für Coop (Tat 251 & 188) über Fair Trade in Ghana (Regie, Kamera & Schnitt, Produktion: arbel gmbh); Realisation von eigenen Film- und Kunstprojekten (sein Fashion-Art Film «Surreal» lief an mehreren int. Festivals). Seit 2016 Präsi- dent des lokalen Filmvereins Projektor, seit 2017 im Kurations-Team der Int. Kurzfilmtage Winter- thur.

Social Media
JKF 2017 Programm
Wegbeschreibung Gässli
Newsletter Gässli Film Festival
*

*

*

*