Life after Film School 1&2

Sa, 25. August 2018, 12:15 und 13:00, Gässli, Loge Clique Innenhof

 

Ein Panel mit Frank Coraci über seinen Werdegang
In einem Gespräch mit Komiker Joël von Mutzenbecher wird unser diesjähriger Festivalgast Frank Coraci berichten, wie sich sein Leben seit dem Abschluss an der Filmschule verändert hat. Der erfolgreiche Regisseur plaudert aus dem Nähkästchen und zeigt auf, dass auch sein Leben als Regisseur nicht mit den Blockbustern für die grossen Studios begann. Er berichtet über Perspektiven und Chancen, Erfolge sowie Schwierigkeiten und gibt dem Nachwuchs der Branche Tipps und Tricks mit auf den Weg.

Dauer: 2x 1h 15m

Biografie Joël von Mutzenbecher: Das «Multitalent der Unterhaltung» (Basler Zeitung) ist momentan mit seinem dritten Comedy-Programm «Halbidiot» in der ganzen Schweiz unterwegs. Nach dem erfolgreichen Erstling „Multitalentfrei“ gewann Joël von Mutzenbecher im Herbst 2015 den «Swiss Comedy Award» Publikumspreis mit Auschnitten aus seinem zweiten Programm «Wienerlipromi». Mittlerweile tritt er auch regelmässig in Deutschland auf. So konnte er im Juni 2017 den „Talentschmiede“ Ehrenpreis beim „Quatsch Comedy Club“ in Berlin gewinnen und ist in verschiedenen TV-Sendungen wie zum Beispiel «Die Comedy Show» auf ProSieben zu sehen.

Eintritt | Admissions free

Tickets

Facebook: "Life after Filmschool 1" | "Life after Filmschool 2"